Programm-Lösungen

Programmierung

Flexible, parametrisierte und automatisierte Programme werden immer wichtiger, um Bearbeitungszeit und Programmieraufwand zu reduzieren.

Darüber hinaus lassen sich auch Fehlerquellen reduzieren oder sogar völlig ausschließen, die bei der Erstellung von konventionellen und bauteilspezifischen Programmen entstehen können.

Prozesssicherheit erhöhen, Qualität sichern

Programmierung von Antastprogrammen für:

  1. das automatische Ausrichten (2D und 3D) von Werkstücken nach der Aufspannung
  2. das automatische Setzten des gewünschten Bezugspunkts
  3. die automatische Vermessung von Werkstücken
  4. die automatische Werkzeugkorrektur in Abhängigkeit vom Messergebnis
  5. die automatische Protokollierung der Messergebnisse
Prozesssicherheit erhöhen, Qualität sichern

Bei Bauteilen, die sich lediglich in ihren Abmessungen voneinander unterscheiden (Varianten), entwickeln wir automatisierte oder parametrisierbare Programme bis hin zu in die Steuerung integrierten Zyklen, um die Neuprogrammierung für jedes neue Variante zu vermeiden.

So können Sie durch einfache Parametereingaben Ihre Programmierzeit erheblich reduzieren.

Betreuung & Consulting

Fertigungsbegleitung

Bei Mitarbeiterschulungen lassen sich Maschinen-Stillstandzeiten nicht immer vermeiden. Zusätzlich können in einer Standardschulung individuelle Themen der Teilnehmer nicht ausreichend detailliert besprochen werden.

Unsere Lösung für Sie:

Kundenspezifische Schulung vor Ort in Ihrem Haus mit individuell auf Sie abgestimmten Themen an Ihren Werkzeugmaschinen.

Wir begleiten Sie während Ihrer täglichen Arbeit und stehen Ihren Mitarbeitern bei der Fertigung mit Rat und Tat zur Seite. So kann das Erlernte unmittelbar gefestigt und in die Fertigungsprozesse bei Ihnen vor Ort eingebunden werden.

Somit ersparen Sie sich Maschinen-Stillstandzeiten und Ihre Mitarbeiter lernen sicherer und schneller in ihrer gewohnten Umgebung an Ihrer Maschine an Ihren Bauteilen.

Betreuung & Consulting

Prozessbetreuung

Wir unterstützen Ihre Mitarbeiter bei der Gestaltung und Entwicklung ihrer eigenen Fähigkeiten.

  • Was können angehende CNC-Fräser und CAD/CAM-Programmierer schon in der Ausbildung erlernen um den Einstieg als Geselle am besten meistern zu können?
  • Wie sind die Fertigungsabläufe zu verstehen?
  • Wie programmiert man in der Fertigung?
  • Was kann die TNC-Steuerung denn wirklich?
  • Wie können Fräser und Maschinenbediener die Steuerung bestmöglich für die Anwendungen in ihrem Betrieb nutzen?
  • Welche Prozesse zwischen mehreren Steuerungen und Fräsmaschinen können angewandt werden?
  • Wie arbeitet man effizienter im Team?

Das und vieles mehr zeigen wir in Meetings, Seminaren und als Betreuer für Ihre Mitarbeiter.

Wir stehen Ihnen als Experten und Ansprechpartner für alle Belange rund um die HEIDENHAIN-Steuerung, sowie die mechanische Fertigung in Ihrem Unternehmen zur Verfügung.

Vereinbaren Sie mit uns ein Termin und lassen Sie sich überzeugen. Der erste Besuch ist kostenfrei.

  • Die effiziente Anwendung von CAD/CAM-Programmen, wie lässt sich das bewerkstelligen?
  • Wie ist die bestmögliche Programmverwaltung zwischen Fertigung und Programmierbüro?
  • Wie funktioniert die bestmögliche Abstimmung zwischen Maschinenbedienern und CAD/CAM-Programmierern?
  • Auf was sollte man bei der Post-Prozessor-Ausgabe achten?
  • Wie gestaltet man seine Programmabläufe, damit die Fräser an der Maschine mit Leichtigkeit Optimierungen vornehmen können?

Mit einer CAD/CAM-Software allein ist leider nicht alles getan. Die Prozessabstimmung vom Programmierbüro bis zum fertigen Teil erfordert viel Know-how und Geschick. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, müssen alle an einem Strang ziehen, vom Programmierer über den Maschineneinrichter (sofern vorhanden) bis hin zum Maschinenbediener. Zudem müssen Post-Prozessor, TNC-Steuerung und Maschine perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Das ist keine einfache Aufgabe. Wir unterstützen Sie dabei mit Rat und Tat vor Ort.

Vereinbaren Sie mit uns ein Termin und lassen Sie sich überzeugen. Der erste Besuch ist kostenfrei.